Pflegegebühren SGB XI

LK Leistungskomplex Punkte Euro
101 Aufsuchen/Verlassen des Bettes, An-/Ablegen von Körperersatzstücken 50 2,47 €
102 An-/Auskleiden 50 2,47 €
103 Teilwaschen 100 4,94 €
104 Mund-,Zahn-,Zahnprothesenpflege 50 2,47 €
105 Rasieren 50 2,47 €
106 Kämmen 50 2,47 €
107 Hautpflege 50 2,47 €
100 Komplexgebühr 350 17,28 €
108 Haar- und/oder Nagelpflege 50 2,47 €
109 Zuschlag zur Teilwäsche bei Ganzkörperwäsche in Verbindung mit LK 101,102 oder 104 - 107 150 7,40 €
110 Ganzkörperwäsche als alleinige Leistung 250 12,34 €
111 Lagern/Mobilisieren/Betten machen /Bettwäsche wechseln 100 4,94 €
112 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme 250 12,34 €
113 Verabreichung von Sondennahrung 80 3,95 €
114 Hilfe bei Darm-/Blasenentleerung 70 3,46 €
115 Stomabeutel entleeren 50 2,47 €
116 Verlassen/Aufsuchen der Wohnung 70 3,46 €
117 Begleitung bei Aktivitäten 600 29,62 €
118 Beheizen der Wohnung 90 4,44 €
119 Kleine hauswirtschaftl. Versorgung 50 2,47 €
120 Große hauswirtschaftl. Versorgung je Std. 20,04 €
121 Waschen der Wäsche/Kleidung durch Mitarbeiter des Pflegedienstes 300 14,81 €
127 Einräumen der Wäsche/Kleidung bei schrankfertiger Lieferung durch eine Wäscherei 50 2,47 €
122 Einkaufen 150 7,40 €
123 Zubereitung warme Mahlzeit 270 13,33 €
124 Zubereitung sonstige Mahlzeit  90 4,44 €
125 Erstbesuch 600 29,62 €
126 Änderung der Pflegeplanung 200 9,87 €
Stundensatz Grundpflege 42,00 €
Stundensatz häusliche Betreuung,nur mögl. wenn GP und HWV  sicher gestellt 30,00 €
Stundensatz Hauswirtschaft 20,04 €
  Anfahrtspauschale 8.00-19.59 Uhr 100 %   4,10 €
  Anfahrtspauschale 8.00-19.59 Uhr 50 %   2,05 €
  Anfahrtspauschale 8.00-19.59 Uhr 25%   1,03 €
  Anfahrtspauschale 20.00-7.59 Uhr 100 %   5,90 €
  Anfahrtspauschale 20.00-7.59 Uhr 50 %   2,95 €
  Anfahrtspauschale 20.00-7.59 Uhr 25 %   1,48 €

 

 

 

Hinweis:

Ein Leistungskomplex ist für jeden Pflegebedürftigen je Hausbesuch grundsätzlich nur einmal abrechenbar, auch wenn mehrere Leistungsinhalte darin genannt sind und Teilleistungen mehrfach innerhalb eines Hausbesuches erbracht werden. Dies gilt nicht für ambulant betreute Wohngruppen. Dort ist auf Antrag eines Vertragspartners in be-gründeten Fällen darauf hinzuwirken, dass abweichende Regelungen zwischen dem Träger des Pflegedienstes sowie seines Verbandes, dem Sozialhilfeträger und den Pflege-kassen getroffen werden.

Hier finden Sie uns

KMR Ambulanter Med. Pflegedienst Kurt Roth
Hutergasse 32
97337 Dettelbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel.:09324 5349

oder senden sie ein Fax an

Fax Nr.: 09324 6048423

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KMR Ambulanter Med. Pflegedienst